IKTrans - Interkulturelles Training - Herzlich willkommen!

Dr. Mariya Ransberger

Sie kennen es sicherlich aus persönlicher Erfahrung - die Kontakte zu Menschen aus anderen Kulturen nehmen  im Berufs- und Privatleben, in Schule, Studium, Aus-  und Fortbildungen stetig zu. Die Interkulturalität ist schon lange zu einer Selbstverständlichkeit geworden. Nicht selbstverständlich (obgleich immer noch oft angenommen) ist es leider, dass die interkulturelle Kompetenz  sich allein durch "learning by doing" erwerben lässt. Bis man es versteht, gehen Vertrauen und Bereitschaft der Beteiligten zur Zusammenarbeit oft unwiderruflich verloren.

Dem möchte ich mit den interkulturellen Trainings unter dem Einsatz all meines Wissens und Erfahrungen  entgegen wirken. Eine alte chinesische Weisheit sagt: "Nur wer den Gegner und sich gut kennt, kann in tausend Schlachten siegreich sein". Daraus ableitend möchte ich behaupten: "Nur wer seinen Partner aus fremder Kultur und sich selbst gut kennt, kann in allen Aspekten der Zusammenarbeit erfolgreich sein - in Unternehmen, öffentlichen Institutionen oder als Privatperson".