Interkulturelle Trainings für die Wirtschaft

Seit den Anfängen der Globalisierung ist der Gedanke, dass die "Kulturen"  durchaus unternehmerische Auswirkungen haben, bei vielen Managern und Führungskräften angekommen. Nun geht es darum, eine neue Einstellung zur Arbeit mit und innerhalb von Kulturen zu entwickeln und das eigene Handlungsspektrum entsprechend zu erweitern.

 

Interkulturelle Trainings zeigen nicht nur auf, welche Auswirkung unterschiedliche Kulturen auf Marketing, Rechnungswesen und Finanzen, Personalmanagement und Führung haben können, sondern geben den Teilnehmern auch ein praktisches Werkzeug an die Hand, um das erworbene Wissen erfolgsbringend einzusetzen.

 

Die Teilnehmer profiteren dabei von den aktuellen kulturwissenschaftlichen Forschungen im Wirtschaftsbereich, erlebnisorientierten und reflexionsanregenden Übungen und Simulationen, zahlreichen Beispielen aus der Praxis und dem Austausch untereinander und mit der Referentin.